Frühling - Smile4Travel | Reiseblog aus den USA
Death Valley National Park
Weiterlesen

Death Valley National Park: Reisetipps und Highlights

Das Death Valley in Kalifornien ist der trockenste, tiefst-gelegene und heißeste Nationalpark in den USA. Das so genannte Tal des Todes ist bekannt für seine einmalige, vielfältige Wüstenlandschaft sowie geologische Einzigartigkeit. Obwohl der Name Death Valley eher nach unspektakulärer Einöde klingt, überzeugt die Realität mit genau dem Gegenteil. Überzeugt euch selbst!
Weiterlesen
Samuel H. Boardman Scenic Corridor
Weiterlesen

Samuel H. Boardman Scenic Corridor: Fotoguide an Oregon’s wilde Küste + Bonus: Weg zu den Natural Bridges

Zerklüftete Felsformationen, dramatisch ins Meers abfallende Klippen und kleine versteckte Buchten: Der Samuel H. Boardman Scenic Corridor ist einer der beeindruckendsten Küstenlandschaften in Oregon. Im Artikel gibt’s die besten Aussichtsunkte, Wanderungen und eine Anleitung, wie ihr zu den berühmten Natural Bridges gelangt.
Weiterlesen
Your link text