Oregon Wine Country: Wochenend-Trip von Portland

Seid ihr auf der Suche nach einem Wochenend-Ausflug von Portland abseits von Wald, Küste oder schneebedeckten Gipfeln? Wer nach kulinarischen Highlights sucht, ist im Oregon Wine Country bestens aufgehoben! Mit 877 Weinbergen und 676 Weingütern im Willamette Valley kann sich das Oregon Wine Country mit der höchsten Konzentration an Weingütern in ganz Oregon rühmen. Einige Weingüter sind in nur einer Stunde von Portland aus erreichbar. Somit ist die Gegend zwischen Portland und Eugene perfektes Ausflugs-Ziel, sowohl für einen Tagesausflug als auch das gesamte Wochenende.

Aktivitäten im Oregon Wine Country

Was unternehmen im Oregon Wine Country?

Wein verkosten und sich von Weingut zu Weingut treiben lassen steht sicherlich auf der To do Liste ganz oben, wenn es darum geht einen Ausflug ins Oregon Wine Country zu planen. Doch das Willamette Valley hat noch einiges mehr zu bieten. Bevor wir loslegen: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Vineyard und einer Winery – zwei Begriffe, die im Oregon Wine Country überall zu lesen sind. Im deutschen mag die Erklärung etwas eindeutiger sein:

Ein Vinyard (Weinberg) ist der Ort, an dem der Wein wächst, eine Winery (Weingut) ist der Ort, an dem die Trauben zu Wein verarbeitet werden. Ein Weinbauer kann also sowohl einen Weinberg betreiben als auch Wein verarbeiten, aber eben auch nur eines von beiden. Daraus ergibt sich die Unterscheidung, die an jeder Straßenecke zu sehen ist, sobald ihr im Weingebiet des Pacific Northwest unterwegs seid. Dazu kommen noch Weinkeller – der Ort, an dem der Wein gelagert wird und reift. Ausschlaggebend für diesen Artikel allerdings ist, Wein verkosten und einen entspannten Tag verbringen könnt ihr sowohl auf einem Weingut, einem Weinberg oder in einem Weinkeller in Oregon.

Oregon Wine Country Nummernschild

Im Oregon Wine Country habt ihr die Qual der Wahl. Nicht nur, wenn es darum geht euch für ein Weingut zu entscheiden. Auch die Wein-Vielfalt kann sich sehen lassen. Das Willamette Valley ist zwar bekannt für Pinot Noir (Spätburgunder). Allerdings werdet ihr von Pinot Gris (Grauburgunder) über Chardonnay, bis Riesling einige Rebsorten auf den Weinkarten finden.

Weingüter & Verkostungen nahe Portland

Bei der riesigen Auswahl an ausgezeichneten Weingütern, die sich unweit von Portland befinden, kann ich unmöglich eine vollständige Liste veröffentlichen. Es gibt einfach zu viele. Ich bin allerdings überzeugt, dass ihr auf der Website der Willamette Valley Visitors Association mehr als genug Informationen und Optionen findet.

Hier deshalb nur eine kurze Auflistung der Weingüter, die ich bereits selbst besucht habe, oder von Freunden empfohlen wurden:

Stoller Family Estate, Dayton

Weinprobe drinnen und draußen + sehr gute Auswahl an Snacks, die über Käse und Cracker hinausgehen. Je nach Wetterlage steht euch die Außenterrasse oder gemütliche Sitz- und Picknick-Plätze auf der weitläufigen Wiese zur Verfügung. Beide Optionen mit garantiert tollem Blick auf die umliegende hügelige Landschaft. Stoller ist eindeutig einer der bekannteren Weingüter, die ihren Ruhm allerdings auch verdient hat.

Stoller Family Estate Oregon
Stoller Family Estate Tasting Room
Weinverkostung Oregon
Hier lässt es sich aushalten…
Ausblick auf das umliegende Weinland
Weinverkostung mit Blick auf das umliegende Weinland

Chris James Cellars, Carlton

Kleiner Weinkeller, etwas abseits der Hauptstraßen, dafür sehr gemütlich und familiär. Weinverkostungen und diverse Workshops finden sowohl im Tasting Room in McMinneville als auch auf der Terrasse des Weinguts in Carlton statt. Das Beste: Ihr könnt sogar euer eigenes Zelt oder euren Trailer mitbringen und direkt in den Weinbergen übernachten. Details gibt’s weiter unten im Bereich „Übernachten im Oregon Wine Country“.

Zeichenkurs Chris James Cellars Oregon
Zeichenkurs & Weintasting – bei Chris James in Carlton geht beides
Camping Oregon Wine Country
Camping im Weinberg – Würdet ihr hier übernachten?

Die folgenden Weingüter habe ich selbst noch nicht besucht, jedoch wärmstens empfohlen bekommen:

  • Brooks Wine, Amity
  • Maysara Winery, McMinnville
  • Domaine Roy & fils, Dundee

Während einige Weingüter auch einladende Speisekarten anbieten, beschränkt sich die Auswahl auf kleineren Gütern häufig auf Snacks, wie Käse, Oliven und Cracker. Wer also Hunger mitgebracht hat, sollte es sich nicht entgehen lassen in den kleinen Städtchen wie Newberg oder McMinneville zum Brunch oder Abendessen einzukehren, bevor euch eure Reise weiter südlich Richtung Salem, Corvallis oder Eugene führt.

Weinverkostung Stoller Family Estate Oregon
Bei Stoller gibt es neben Weintastings auch sehr leckere Sandwiches & Flatbreads

Oregon Wine Country Restaurant Tipps

  • Broder Söder – noch Teil von Portland, aber definitiv einen Stopp wert, wenn ihr Lust auf skandinavisch angehauchtes Frühstück oder Brunch habt.
  • The Newbergundian Bistro, Newberg – zufällig sind wir an diesem französischen Restaurant vorbeigekommen und damals mangels Alternativen und großen Hunger eingekehrt. Wir wurden vom Geschmack und Qualität des Essens absolut positiv überrascht und können das burgundische „Bistro“ sowohl für Brunch, Mittag als auch Abendessen nur empfehlen.
  • Wolves & People Farmhouse Brewery, Newberg (ausschließlich Snacks) – Wer zwischen all den Weinproben Lust auf Bier bekommt, sollte in diesen Biergarten einkehren. Probiert auf jeden Fall das Haselnuss-Bier!
  • Community Plate, McMinneville – stylisches Café mit guten Frühstücks- und Brunch-Optionen im Stadtkern, umgeben von kleinen Geschäften
  • Red Hills Market, Dundee – Gourmet-Sandwiches & Holzofenpizza (bisher noch nicht selbst getestet)

Mit all diesen Optionen lässt sich aus einem Ausflug in die Weinregion Oregons leicht ein Wochenend-Trip machen.

Outdoor Aktivitäten im Willamette Valley

Eingebettet zwischen der Kaskadenbergen im Osten und dem Pazifischen Ozean im Westen bildet das Willamette Valley den perfekten Ausgangspunkt für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Egal, ob Wandern, Fluss-Rafting oder auf der Suche nach Wasserfällen, ihr solltet auf jeden Fall etwas Platz für Bewegung lassen.

Oregon Wine Country Wochenend-Trip
Wochenend-Trip im Oregon Wine Country – Spaß für Groß und Klein

Die schönsten Wanderungen im Willamette Valley

  • Silver Falls State Park – unbedingt den 10-Falls Trail wandern! (12 km / 7.4 Meilen langer Rundweg, / 379 m / 1,210 ft Steigung)
  • Abiqua Falls: frei fallender Wasserfall, der 28 Meter (92 Fuß) in die Tiefe stürzt.

Wenn ihr darauf aus sein, ein entspanntes Wochenende zu verbringen, macht Halt bei einer der unzähligen lokalen Farmen und shoppt frische Produkte, pflückt Beeren, oder schaut bei den im Sommer blühenden Lavendel- und Sonnenblumenfeldern vorbei.  

Lavendelfelder in Oregon
Lavendelfeld Wayward Winds lavender Farm

Farmen und Blumenfelder, die sich lohnen

  • GRAHAM & TOOZE, Sherwood – Von Mutter und Tochter geführte Boutique-Farm, die neben frischen Farmprodukten vor allem individuelle Mode und Deko von lokalen Marken verkauft sowie Farm-Events organisiert.
  • WOODEN SHOE TULIP FARM, Woodburn – lohnt sich vor allem im April während des jährlich stattfindenden Tulpenfestes. Wer das verpasst hat, kommt allerdings auch ganzjährig im Farm-eigenen Tasting Room auf seine Kosten.
  • WAYWARD WINDS LAVENDER FARM, Newberg – fotogenes Lavendelfeld inklusive Farm-Shop: Lavendel zum Selbstschneiden, Lavendel-Produkte, Vintage Accessoires & Labyrinth
  • RED BERRY BARN, Sherwood – Farm-Shop & Bäckerei, die bekannt ist für ihre selbstgebackenen Kuchen und Eiscreme. Lohnenswert ist auch das große Sonnenblumenfeld im Sommer.
Sonnenblumenfeld Oregon

Wo übernachten im Oregon Wine Country?

Die Möglichkeiten im Willamette Valley zu übernachten sind mindestens genauso umfassend wie die Aktivitäten im Oregon Wine Country selbst. Aufgrund der Nähe zu Portland habe ich selbst noch nicht oft im Willamette Valley übernachtet. Allerdings lohnt sich die Erwägung, vor allem wenn man vorab keinen Fahrer bestimmt hat und nach diversen Weinverkostungen nicht mehr 1,5 Stunden zurück nach Portland fahren möchte.

Camping im Oregon Weinland
Von Luxus bis Camping: Übernachten im Oregon Wine Country ist alles möglich

Bed & Breakfasts + Weingüter zum Übernachten

Wenn ihr nach etwas Individuellem und Familiärem sucht, lohnt es sich auf alle Fälle die Weingüter selbst zu checken. Auch einige Bed & Breakfasts lassen sich finden.

Über diese Optionen bin ich während meiner Recherche gestoßen:

  • Martha’s Vinyard West B&B, McMinneville
  • Stoller Family Estate Guest Houses, Dayton

Hotels im Oregon Wine Country

Es lohnt sich ebenfalls die kleinen Städtchen in Erwägung zu ziehen. Hier finden sich einige Hotels mit Charme, wie z.B.:

  • McMenamins Hotel Oregon, McMinneville – McMenamins ist aufgrund der individuellen Einrichtung und der thematisch abgestimmten Restaurants, Veranstaltungs-Locations und Hotels immer einen Stop wert

Camping + Glamping im Oregon Wine Country

Wenn ihr offen für Camping seid, kann ich euch an dieser Stelle nochmals den Chris James Weinkeller wärmstens empfehlen. Dort habt ihr die Möglichkeit inmitten des Weinbergs euer Zelt aufzuschlagen. Weinverkostung am Tag, Sterne gucken in der Nacht, abgeschieden vom Trubel – eine wirklich tolle Übernachtungsmöglichkeit, buchbar über HipCamp.

***AFFILIATE LINK***
Wenn ihr über meinen Smile4Travel HipCamp link bucht (gültig für jede HipCamp Location), erhalte ich eine kleine Provison, ohne zusätzliche Kosten für euch. Vielen Dank für die Unterstützung! Wie immer spiegelt dieser Beitrag ausschließlich meine eigene Meinung wider.

Vineyard Camping
Campen in den Weinbergen von Chris James Cellars: Weinprobe am Tag, Sterne gucken in der Nacht

Für eine außergewöhnliche Glamping-Erfahrung lohnt es sich das The Vintages Trailer Resort nach Verfügbarkeiten zu checken.


***

FRAGEN & KOMMENTARE? 

Ward ihr schon einmal in Oregon, USA und habt das Willamette Valley erkundet? Hat euch der Artikel gefallen, oder sind noch Fragen offen? Lasst mir gerne einen Kommentar da und teilt den Artikel mit euren Freunden!

***

FÜR SPÄTER SPEICHERN? PIN IT! 

Oregon Wine Country Wochenendtrip von Portland

Oregon Wine Country

 – SMILE4TRAVEL COMMUNITY –

Werde Teil der Smile4Travel Community – folge mir auf Facebook & Instagram und abonniere meinen Newsletter, um keine Smile4Travel-Abenteuer zu verpassen!

Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.
4 Kommentare
  1. I’ve heard such wonderful things about Oregon Wine Country! I would love to visit one day. Your photos are exceptional, and the wineries you shared all look great! The views of the vineyeards are amazing! I’ll definitely be using this guide when I travel to Oregon one day. Thanks for sharing! 🙂

    1. Thanks so much Brit!
      Yeah, we realized we should do this more often ourselves. 🙂 It’s such a great weekend escape, not far from the city. And there are so many vineyards more to explore. Glad to hear this guide inspired you to put the Oregon Wine Country on your list.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.