In 2 Tagen um die Welt - Meine Highlights der ITB 2015

Stellt euch vor ihr kommt in ein Hotel und anstatt einer abgenutzten Hotel-Info-Mappe wartet ein schickes Tablet, das euch Willkommen heißt. Und wenn ihr dieses Tablet nun nutzen könntet, um euch das Frühstück in´s Zimmer zu bestellen, eine Wellness-Anwendung im Spa zu buchen oder euch über die Ausgeh- und Shopping-Tipps in der Umgebung schlau zu machen, was sagt ihr dann? Dann habt ihr euch in ein Hotel eingebucht, das SuitePad nutzt. Und so könnt ihr alle Hotel-Goodies nutzen, bekommt sogar auf euch zugeschnittene Specials angeboten und das ganz ohne euch die hoteleigene App auf euer privates Tablet oder Smartphone zu laden und ohne umständlich die unzähligen Telefonnummern für die verschiedenen Hotel-Leistungen zu checken. Ich muss sagen, das würde mir gefallen…

Dieses und weitere Highlights habe ich in den letzten zwei Tagen auf der ITB in Berlin entdeckt. Ich habe erfahren wie Reiseveranstalter und Airlines ihre Destinationen, Hotels und Flugziele auswählen und dabei brasilianische Snacks probiert, den fünffachen Fußball-Weltmeister Cafú getroffen und fleißig bei der ersten offline Reisenacht #RN8 mitgetwittert.

Berlin_ITB_Cafu

Dort habe ich erfahren, dass Stephan Loose auch heute noch am liebsten auf dem Landweg reist, um Land und Leute kennen zu lernen, dass Google-Maps die mit Abstand wichtigste Reise-App ist und auf das Smartphone jedes Reisenden gehört und Reisende von heute am wenigsten ihr Handy im Urlaub missen möchten… Die meisten befragten Messebesucher würden also tatsächlich das Handy dem Reisepass und der Kamera vorziehen… Na ich weiß ja nicht…

RN8_Frage8

Wo sind sie also hin – die Reisenden, die sich einfach treiben lassen und anstatt Handy lieber Stadtplan, Reiseführer, Geld und den Reisepass als reise-essenzielle Begleiter ansehen? Ich kann nur sagen: Für meine nächste Reise habe ich den orange-farbenen Reiseführer schon vor Wochen gekauft, denn Vorfreude ist doch mit Abstand die schönste Freude, nicht wahr?

Welcome to brazil! Blogger-Brunch #visitbrazil #itb2015 #berlin #fair #travel #travelfair #brazil #thomascookde #condor Ein von Stefanie Dietz (@smile4travel) gepostetes Foto am

Alle, die sich noch heute für ihre nächste Reise inspirieren lassen möchten, haben noch eine Chance. Auch am Abschlusstag der ITB 2015 warten noch einige Highlights! Die große Abschlussshow der ITB Berlin bildet das Delphische Fest am heutigen Sonntag ab 15.30 Uhr im Palais am Funkturm.

Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.
2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.