Tipps für eine Tagestour von Hongkong nach Lantau Island
The Author behind Smile4Travel

I am Stefanie, my passion is my passport and travelling makes me smile since I have started exploring the world on my own back in 2007. Since then I have visited almost 40 countries and counting. As a travel enthusiast with a big love for writing and photography, my mission is to share my experiences, individual travel tips and personal insights combined with eye-catching pictures on my Blog and Instagram (German & English). Born in Thuringia,(Germany), I have lived in Würzburg, Cape Town, Frankfurt and Nuremberg. Now Shanghai (China) has become my new travel hub since the beginning of 2018. Just click to find out more about my person, the blog and my references.

Looking for a specific destination / topic?
Movies
Sumo Tournament Nagoya, Japan
Berlin Off Limits – Canon Deutschland

This post is also available in: English

Lantau Island ist die größte der 263 Inseln Hongkongs und bietet einige Möglichkeiten, um in die Natur einzutauchen und dem Großstadttrubel zu entfliehen. Wanderbegeisterte finden Routen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads, wie beispielsweise den “Pfad der Weisheit” oder auch anspruchsvollere Touren wie die zum 934 Meter hohen Lantau Peak oder dem dritthöchsten Gipfel Hongkongs, dem Sunset Peak. Auch wer “nur” etwas Sightseeing betreiben möchte, findet auf Lantau Island einige Sehenswürdigkeiten, für die sich ein Tagesausflug lohnt.

#1 Tian Tan Buddha

Majestätisch thront der Tian Tan Buddha, der nicht ohne Grund schlicht nur als “Big Buddha” bekannt ist, über Lantau Island und richtet seinen Blick dabei gen Norden, Richtung chinesisches Festland. 34 Meter hoch (das Podium eingerechnet) überblickt der größte sitzende Bronze-Buddha der Welt die hügelige Landschaft von Lantau Island. Imposant aufgrund der Größe selbst, aber mindestens genauso beeindruckend wegen des Ausblickes, der sich jedem Besucher von der Aussichtsplattform aus eröffnet, ist es kein Wunder, dass der Tian Tan Buddha eine der Hauptattraktion auf Lantau Island ist.

Lantau Island Big BuddhaLantau Island Big BuddhaLantau Island Big Buddha

#2 Po Lin Kloster

Direkt gegenüber des Big Buddha befindet sich eines der bedeutendsten buddhistischen Heiligtümer Hongkongs, das Po Lin Mönchskloster, das 1906 von drei Mönchen aus der Proving Jiangsu (chinesisches Festland) gegründet wurde. Farbenfroh und mit viel Liebe zum Detail sind vor allem die neueren Gebäude im Vordergrund gestaltet, im Gegensatz zu den schlicht gehaltenen Originalen. Umgeben ist das Po Lin Kloster von einem blühenden Garten. Übrigens ist der 1993 fertig gestellte Big Buddha eine Erweiterung der Klosteranlage und der Grund, warum heute nicht nur streng gläubige Buddhisten das Kloster besuchen, sondern vor allem Touristen den Weg nach Lantau Island finden.

Po Lin Kloster Lantau IslandPo Lin Kloster Lantau IslandPo Lin Kloster Lantau IslandPo Lin Kloster Lantau Island

#3 Ngong Ping 360: Seilbahnfahrt mit spektakulären Ausblicken

Wer Lantau Island und den Big Buddha besucht, sollte unbedingt (zumindest für eine Strecke) die Fahrt mit der Ngong Ping 360-Seilbahn einplanen, denn die Ausblicke, die die ca. 25-minütige Fahrt bietet, sind atemberaubend. Ngong Ping 360 verbindet Tung Chung im Norden von Lantau Island mit dem Ngong Ping Plateau, auf dem der Tian Tan Buddha thront. Die perfekte Möglichkeit also, um die Anreise zum Big Buddha mit einer spektakulären Seilbahnfahrt zu verbinden. Tickets für Ngong Ping 360 sind nicht günstig (einfache Fahrt in der Standard-Kabine: 160 HK Dollar, Hin- und Rückfahrt: 235 HK Dollar sowie jeweils 215 HK Dollar bzw. 315 HK Dollar in der Kabine mit Glasboden). Der Ausblick ist die kleine Investition allerdings wert und wer für den Rückweg eine Alternative wählt, kann den Preis wieder kompensieren.

Ngong Ping 360 Lantau IslandNgong Ping 360 Lantau Island

Beachten solltet ihr die Öffnungszeiten der Ngong Ping-Seilbahn, vor allem wenn ihr die Seilbahnfahrt als Tagesabschluss plant: Werktags von 10 bis 18 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 9 bis 18:30 Uhr. Um von Ngong Ping 360 zum Big Buddha zu laufen, muss man das Touristendorf Ngong Ping durchqueren, eine typisch chinesische Souvenier- und Shoppingmeile, die allerdings schon einmal vielversprechende Blicke auf den riesigen Bronze-Buddha eröffnet.

Ngong Ping Village Lantau Island

#4 Fischerdorf Tai O

Ich könnte mir keinen größeren Kontrast zu Hongkongs Großstadtdschungel vorstellen als das an der Westküste der Lantau Island gelegene Fischerdorf Tai O – allerorts geprägt von miteinander verbundenen und auf Stelzen gebauten Holzhütten. Miteinander verbunden sind nicht nur die Stelzenhäuser, sondern auch die Menschen: Die Tanka, eine Gemeinschaft von Fischern, die seit Generationen zusammen auf dem Wasser lebt, ist hier zu Hause. Tai O´s Stelzenhäuser sind ein Paradies für Fotografen. Die Schätze aus dem Meer ebenfalls gern genommenes Fotomotiv und typischer Snack nicht nur für wagemutige (chinesische) Touristen. Getrocknete und gesalzene Fische und Meeresfrüchte sowie Garnelenpaste (ein beliebtes Mitbringsel) gibt es an jeder Ecke zu kaufen. Ein Highlight ist sicherlich der frisch zubereitete Tintenfisch.

Tai O Lantau Island Tai O Lantau Island Tai O Lantau Island Tai O Lantau Island Tai O Lantau Island Tai O Lantau Island

Das Fischerdorf Tai O kann auf Lantau Islands mit Bus und Taxi erreicht werden. Von Hongkong Tuen Muen, gibt es eine Fährverbindung. Weitere Details dazu findet ihr weiter unten in meinem Routenvorschlag.

Tai O Lantau Island Tai O Lantau Island

#5 Strände von Lantau Island

Da Hongkong aus über 200 Inseln besteht, gibt es nicht nur viel Grün, sondern auch einige traumhafte Strände und Buchten. Auf Lantau Island liegen sie hauptsächlich im Osten der Insel und sind ideal, um eine Rundtour für eine kleine Pause zu unterbrechen. Die sandigen Abschnitte Upper und Lower Cheung Sha Beach bilden den längsten Strand von Lantau Island und schließen sich fast nahtlos an den Tong Fuk Beach an. Etwas weiter nördlich befindet sich der Strand von Pui O. Wir legen am Lower Cheung Sha Beach eine kleine Mittagspause ein, da sich auf diesem Strandabschnitt die meisten Restaurants befinden. Im “Long Island” lassen wir uns Meersfrüchte und “Hongkong-style crispy noodles” schmecken. Der Ausblick auf´s Wasser und die leichte Meeresbrise im Gesicht tun gut. Da im Februar in Hongkong noch Winter ist, sind die Strände und Restaurants so gut wie leer. Wir, die aus dem kalten und grauen Shanghai kommen, genießen die Frühlingsonne bei angenehmen 20 Grad. Eine Auflistung der schönsten Strände von Lantau Island findet ihr auf dem Blog DroneandDSLR, der auch konkrete Anreise-Infos enthält.

Lower Cheung Sha Beach Lantau IslandLong Island Lower Cheung Sha Beach Lantau Island Long Island Lower Cheung Sha Beach Lantau Island

Routenvorschlag für eine Tagestour auf Lantau Island

Die beschriebenen Sehenswürdigkeiten auf Lantau Island könnt ihr wunderbar zu einem Tagesausflug von Hongkong aus kombinieren. Für unsere Inseltour haben wir alle möglichen Verkehrsmittel einbezogen, von günstigen Fahrten mit der MTR, Bus und Fähre, über mittelteure Taxistrecken bis hin zu der etwas teureren Fahrt mit der Ngong Ping-Seilbahn. Bei geschickter Kombination aller Transportmittel halten sich die Gesamtkosten im Rahmen. Ihr könnt die Route natürlich auch in umgekehrte Richtung planen. Wir haben das Fischerdorf Tai O als erstes angesteuert, da wir die Fährverbindung von Hongkong Tuen Muen nutzen und uns die Fährtickets für unseren Tagesausflug nach Macau am nächsten Tag sichern wollten. Wer in Hongkongs Stadtzentrum oder auf Hongkong Island wohnt, tut sich eventuell mit der MTR leichter und kann seinen Trip mit der imposanten Seilbahnfahrt zum Tian Tan Buddha starten.

Tai O Lantau Island

Unsere Route von Hongkong Tuen Muen nach Lantau Island und zurück:

#1 Fähre: Hongkong Tuen Muen, New Territories –
Tai O fishing village, Lantau Island

Die Fortune Ferry Company Limited verkehrt zwischen Hongkong Tuen Muen und dem Fisherdorf Tai O auf Lantau Island und ist eine gute Alternative für alle die kostengünstig, möglichst direkt und schnell nach Tai O reisen wollen. Die Fahrt dauert ca. 50 Minuten (schnelle Verbindung mit Zwischenstops in Tun Chung und Sha Lo Wan auf Lantau Island.
Kosten: Zwischen 18 und 30 HK Dollar, je nach Fähre (Schnellfähre oder “normale” Verbindung) und Reisetag. Weitere Infos und den genauen Fahrplan findet ihr hier.

Tai O Lantau Island

#2 Taxi: Von Tai O zu den Stränden im Osten von Lantau Island

Um möglichst schnell und ohne Umwege an die Strände im Osten zu kommen, haben wir uns ein Taxi direkt am Ortseingang von Tai O geschnappt. Die Kosten von 120 HK Dollar für die ca. 15-minütige Fahrt zum Cheung Sha Beach waren nicht ganz günstig, dafür schnell und direkt.

Lower Cheung Sha Beach Lantau Island

#3 Bus Lower Cheung Sha Beach – Ngong Ping Plateau

Zum Ngong Ping Plateau, Ausgangspunkt, um den Tian Tan Buddha und das Po Lin Kloster zu besuchen, war der Bus 23 unsere erste Wahl. Die Fahrt kostet gerade mal 11 HK Dollar pro Person und dauert ca. 10 Minuten.

Lantau Island

#4 Zu Fuß: Tian Tan Buddhas & Po Lin Kloster

Die 268 Stufen hinauf zur Aussichtsplattform des Big Buddha kann euch niemand abnehmen. Die Bronze-Statue wirkt aus direkter Nähe aber noch imposanter als von unten und der Ausblick auf das Po Lin Kloster, die umliegenden Berge und das Meer entlohnen für den kurzen Aufstieg.

Tian Tan Buddha Lantau Island

#5 Seilbahn Ngong Ping – Tung Chung

Wie bereits oben beschrieben, solltet ihr eine Fahrt mit der Ngong Ping Seilbahn auf jeden Fall in eure Lantau Island Tagestour integrieren. Neben dem Ausblick ist dies der schnellste Weg, um zwischen Ngong Ping und Tung Chung zu pendeln.

Ngong Ping Lantau Island

#6 Metro: Tung Chung über Hongkong Kowloon zurück nach Tuen Muen

Auch die MTR verbindet das Stadtzentrum Hongkongs mit Lantau Island. Ein schneller und kostengünstiger Weg, um auf Hongkongs größte Insel zu kommen.


***

FRAGEN & KOMMENTARE? 

Ward ihr auch schon mal in Hongkong, habt Lantau Island besucht und habt sogar weitere Tipps für einen Tagesausflug? Gerne her mit euren Kommentaren! Falls ihr plant Lantau Island zu besuchen, konnte ich euch hoffentlich ein paar Tipps zur An- und Abreise geben, sowie Ideen wie ihr eine Tagestour gestalten könnt. Anregungen oder Feedback? Ich freue mich auf eure Meinung!

***

 – SMILE4TRAVEL NEWSLETTER –

Werde Teil der Smile4Travel Community – folge mir auf Facebook & Instagram und abonniere meinen Newsletter, um keine Smile4Travel-Abenteuer zu verpassen! Kein Spam, versprochen!

[mailpoet_form id=”1″]

 

Total
31
Shares
1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Your link text