Reisetipps Los Angeles, Sehenswürdigkeiten und Insider-Tipps
The Author behind Smile4Travel

I am Stefanie, my passion is my passport and travelling makes me smile since I have started exploring the world on my own back in 2007. Since then I have visited almost 40 countries and counting. As a travel enthusiast with a big love for writing and photography, my mission is to share my experiences, individual travel tips and personal insights combined with eye-catching pictures on my Blog and Instagram (German & English). Born in Thuringia,(Germany), I have lived in Würzburg, Cape Town, Frankfurt and Nuremberg. Now Shanghai (China) has become my new travel hub since the beginning of 2018. Just click to find out more about my person, the blog and my references.

Looking for a specific destination / topic?
Movies
Sumo Tournament Nagoya, Japan
Berlin Off Limits – Canon Deutschland

This post is also available in: English

Ist Los Angeles die Stadt, die Amerika am meisten definiert? Darüber diskutieren Johannes und Tom in der ersten Folge von remote.NW und geben zahlreiche Empfehlungen, die auf keiner LA Liste fehlen sollten. Steffi hat die Reisetipps aus Folge 1 genutzt, um ihren ersten Besuch in LA zu planen. Neben all dem „Show und Shine“ von Santa Monica, Malibu oder Venice gehört ihrer Meinung nach Downtown Los Angeles ebenso zu den Orten, die aus den einzelnen Puzzleteilen LA erst ein Gesamtbild der Stadt entstehen lassen.

Unser aller Fazit? Es fällt schwer Los Angeles auf Top 3 Tipps zusammen zu dampfen. Man muss sich durch LA treiben lassen und klassische Touristen-Viertel wie Hollywood, Santa Monica oder Venice Beach gesehen haben, um einen Eindruck von der Stadt, ihrer Vielfalt, Kontraste und Extreme zu bekommen.

Somit gilt nach zwei Folgen LA das Motto: Hinreisen, wirken lassen und wiederkommen. Wenn ihr herausfinden möchtet, wo ihr wesentlich höhere Chancen habt Ryan Gossling zu treffen als auf dem Walk of Fame, dann hört rein in die Los Angeles Folgen von remote.NW. Einen Überblick über die Viertel und Sehenswürdigkeiten, die wir im Podcast näher besprechen, gibt’s hier, in den verlängerten Shownotes:

Hollywood

Heute so etwas wie das Wahrzeichen von Los Angeles, früher allerdings nicht einmal Teil der Stadt zeigt wie stark sich Los Angeles in den letzten Jahrzehnten verändert hat und gewachsen ist. Auch wenn sehr touristisch, gehört der Besuch des Hollywood-Zeichens sowie dein Gang über den Walk of Fame sicherlich zu jeder Reise nach LA dazu, vor allem wenn man die Stadt zum ersten Mal besucht. Der Walk of Fame und das Viertel Hollywood selbst ist übrigens das Touristenhighlight, dem ich persönlich am allerwenigsten Fame abgewinnen konnte. Dennoch gehören auf die Liste:

  • Hollywood Hills & Hollywood Zeichen
  • Walk of Fame
  • Chinese Theatre
  • Rodeo Drive
  • Beverly Hills

Santa Monica

Das klassische LA, etwas gehoben, dennoch nicht abgehoben bietet einen guten Mix an Shops Cafés und Restaurants. Nicht verpassen:

  • Santa Monica Pier
  • Spaziergang am Strand mit Blick auf’s Meer und die Berge

Venice

Hier liegt der Charme der 80er / 90er Jahre nach wie vor in der Luft. Wenn auch etwas runtergekommen, solltet ihr in Venice nicht verpassen:

  • Venice Beach
  • Skate Park
  • Venice Kanäle
  • Venice Zeichen
  • Abbot Kinney Boulevard

Downtown LA

Der Innenstadtbereich von LA mit seinen Skyscrapern gehört dazu, um LA als Ganzes zu verstehen. In Downtown LA befinden sich zudem ein paar versteckte Highlights, die einen Besuch lohnen:

  • The Last Bookstore
  • Historic Bradburry Building
  • Aussichtsplattform der City Hall
  • Walt Disney Concert Hall
  • LA Arts District

Die besten Spots für LA Sonnenuntergänge

  • Getty Museum
  • Griffith Observatorium
  • Hollywood Hills
  • Venice Beach, Santa Monica
  • Venice Skate Park

Shopping-Tipps

  • Abbot Kinney Boulevard, Venice
  • Melrose Avenue, Central Los Angeles
  • Rodeo Drive, Beverly Hills
  • 4.Straße, Santa Monica

Cafés, Fast Food & Restaurants

  • Urth Café: Frühstücksrestaurant mit mehreren Locations
  • Ten Speed Coffee, Topanga Hills
  • Shake Shack Crystal Cove, Laguna Beach
  • Alta Coffee, Newport Beach
  • True Food Kitchen, mehrere Locations
  • Pizza Press, mehrer Locations
  • In & Out Burger, mehrere Locations
  • Mama D’s Italien Kitchen, Newport
  • Tagine: Restaurant von Ryan Gossling betrieben
  • Bungalow Bar, Santa Monica

Entertainment

  • Walt Disneyland, Anaheim
  • Warner Bros Studiotour, Hollywood Hills
  • Universal Studios, Hollywood

Hippe Viertel außerhalb LA’s Stadtgrenzen

  • Topanga Hills

Dieses esoterisch angehauchte Viertel im Hippie-Style ist ideal, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen, tolle Ausblicke zu genießen und coole Fotospots zu entdecken

  • Silver Lake

Das neue Epizentrum der Kreativ-Kultur ist eine echte Alternative zu Venice und dabei auch einer der Spazierfreundlichsten Viertel von Los Angeles.

Strände im Süden von Los Angeles

  • Manhattan Beach
  • Long Beach
  • Huntington Beach
  • Newport Beach
  • Laguna Beach & Thalia Street Beach

***

FRAGEN & KOMMENTARE? 

Ward ihr schon einmal in Los Angeles oder plant einen Kalifornien Roadtrip? Dann hört rein in remote.NW, lasst euch inspirieren und lasst uns eure Kommentare, Anmerkungen und Fragen da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Your link text